Der Assemblage Point

Was ist der Assemblage Point und welche Bedeutung hat er für unsere Gesundheit?

Der Begriff und das Konzept des Assemblage Points (AP) oder Montagepunkts wurde von Carlos Castaneda geprägt in seinen Büchern über die Lehren des Don Juan Matus, einem Yaquis Schamanen. Castaneda spricht davon, den menschlichen AP aus seinem Zentrum zu bewegen, um eine neue Sicht der Welt zu erlangen. Dies bringt jedoch den Körper aus seinem Gleichgewicht und ist nicht förderlich für eine optimale Gesundheit. Unser Fokus ist es, den AP in seiner besten Position zu haben für eine optimale Gesundheit.

Der britische Wissenschaftler und Heiler Jon Whale hat mit seiner Forschung und Arbeit maßgeblich dazu beigetragen, die Bedeutung des AP für die menschliche Gesundheit bekannt zu machen.

Auf der physischen, emotionalen, atomaren und Quantenebene ist der Mensch ein unabhängiges, vibrierendes Energiefeld. Alle vibrierenden Energiefelder haben ein Zentrum oder einen wirbelnden Mittelpunkt der Rotation. Der Mittelpunkt des menschlichen Energiefeldes wird Assemblage Point genannt.

Der AP ist die zentrale Stelle, an der unser Energiefeld mit unserem physischen Körper verbunden ist. Er ist der direkte Draht zu unserer Lebenskraft. Der AP befindet sich in der Mitte unserer Brust, zwischen den Brustwarzen. Bei Frauen liegt er etwas höher als bei Männern. An diesem Punkt laufen Ströme von Energie vorne durch die Brust und treten hinten am Rücken wieder aus. Der AP ist eigentlich eine Anhäufung von Energiebahnen. (Siehe Grafik)

Die Position und der Eintrittswinkel des AP haben direkten Einfluss auf die biologische Aktivität aller Organe und Drüsen, einschließlich des Gehirns. Diese wiederum haben direkten Einfluss auf die Position des AP. Wie wir uns fühlen, wie wir wahrnehmen und uns verhalten, unsere Gesundheit oder Krankheit und unsere Selbstheilungskräfte spiegeln sich in der Position und dem Eintrittswinkel unseres AP wider. Eine zentrierte Verortung entspricht einem zentrierten Sein.

Jedes traumatische Ereignis oder lang andauernder Stress kann den AP entkoppeln oder in mehrere Teile aufspalten und ihn an einer ungünstigen Stelle positionieren. Wenn er verrutscht ist, kann man Störungen der geistigen und körperlichen Gesundheit erfahren. Abhängig vom Grad der Verlagerung, können die Symptome von schwach bis sehr schwer ausgeprägt sein. Übliche Zeichen einer Verlagerung sind: Angst / Panik, Depression, Erschöpfung, Apathie, Stimmungsschwankungen, Chronische Müdigkeit, chronischer Stress, Introversion / soziale Angst, schwere Krankheiten und Süchte.

Wer unter einer unfreiwilligen Verschiebung des AP leidet, hat meist das Gefühl, dass sich „etwas“ tief in ihm geändert hat. Obwohl man sich erinnern kann, wie man sich vor dem Ereignis verhalten und gefühlt hat, ist es unmöglich für einen, zu dem früheren energievollen und glücklichen Selbst zurückzukehren. Dieses unbeschreibliche „Etwas“ tief in uns allen, das sich plötzlich nach einer Widrigkeit verschieben kann, unsere gesamte Wahrnehmung der Realität und unsere Gesundheit beeinträchtigt, ist die verschobene Position und der veränderte Eintrittswinkel unseres AP.

Ziel meiner Arbeit ist es, Ihren Assemblage Point wieder zu vereinen und ihn an seinen ursprünglichen Platz, im richtigen Winkel zurück zu bringen. Dadurch werden Sie im wahrsten Sinne wieder in Ihrem Herzraum zentriert. Diese Rückführung ist in der Regel dauerhaft, da wir die genaue Ursache der Verschiebung und ggf. der Aufsplitterung über den Muskeltest herausfinden und die zugrunde liegende Ursache energetisch befreien bzw. lösen können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen